Wiegetabelle der 2.. Woche

 

  Alina

Artemis

Anisha Athene Alf Ares Aragon
29.07.15 760 gr. 770 gr. 750 gr. 730 gr. 730 gr. 780 gr. 730 gr.
30.07.15 820 gr. 830 gr. 790 gr.  750 gr. 740 gr.  790 gr.  770 gr,
31.07.15 880 gr. 920 gr. 880 gr. 830 gr. 840 gr. 860 gr. 890 gr.
01.08.15 930 gr. 980 gr. 950 gr. 900 gr. 900 gr. 940 gr. 940 gr.
02.08.15 990 gr. 1040 gr. 1040 gr. 1010 gr. 970 gr. 1020 gr. 970 gr.
03.08.15 1010 gr. 1060 gr. 1060 gr. 1020 gr, 990 gr. 1080 gr. 1060 gr.
04.08.15 1090 gr. 1200 gr. 1150 gr. 1080 gr. 1100 gr. 1110 gr. 1080 gr.

 

29.07.2015

Die A-ctivities machen ihrem Namen alle Ehre, wuseln durch die Wurfkiste, kuscheln mit Mama und bedienen sich gnadenlos an der Milchbar.

Alle sind putzmunter und ihre Stimmchen sind auch völlig ausgeprägt...Anisha weiß was sie will und wehe sie bekommt nicht die Zitze, die sie haben möchte. Ares ist ein ganz ausgeglichener Vertreter seiner Rasse und Athene kommt auf Enya, (Hund von Patentante Kirsten) Prinzessin Schreihals Nr. 2. Artemis hat einen ausgeprägten Sturkopf.. Alina gehört auch zu den Gemütshunden, genauso wie der süße Aragon. Und was soll man zu Alf sagen, wir vermuten, der Name ist Programm....aber das sind ja alles nur Beobachtungen zum jetzigen Zeitpunkt...wir sind mal gespannt, wie sie sich entwickeln.

Genauso, wie unsere Vermutungen zur Haarlänge..aber sie festigt sich von Tag zu Tag !

30.07.2015

Heute gibt es nur ein paar Fotos aus der Wurfkiste, morgen dann wieder Einzelfotos....sie waren ja eigentlich für heute geplant, aber manchmal kommt es anders als man denkt.

Alle Vierbeiner sind pumperl gesund, aus dem anfänglichen Robben wird so langsam ein fast koordiniertes Krabbeln. Die kleinen Perlchen werden von Tag zu Tag aktiver. Sie genießen die Streicheleinheiten und wir haben festgestellt,  klein Ares ist kitzelig am Bauch. 

Und Alina hat ihren Rufnamen bekommen Brinka.

 

31.07.2015

Heute war wieder Fototermin..bevor wir euch mit einigen Einzelbildern verwöhnen, hier ein paar kurze News aus der Krabbelbox. So langsam werden die Schlitzchen bei allen Perlchen größer. Lange kann es nicht mehr dauern und dann schauen uns viele kleine Mandeläuglein an. auch die Zähnchen kann man bei einigen schon ganz schwach tasten. Das "Gegrissel" in den Ohrchen löst sich ebenfalls...bald kommt Leben in die Bude.
Madame Lila, Athene, zeigte uns heute eine besonders interessante Schlafposition

 

Und nun hier die langersehnten Einzelfotos...

 

Bevor wir uns noch mit einem Grinsefoto von Ares für heute verabschieden, noch ein kurzes DANKE an Doris...es ist alles angekommen.

01.08.2015

Heute nur mal ein ganz kurzes Hallo aus der Wurfkiste. Alle Perlchen sind munter und vergnügt.

02.08,2015

Heute gibt es gaaaanz viel Neues aus der Wurfkiste zu berichten:

4 Perlchen haben heute die 1000 gr. Marke geknackt, der Rest wird wohl morgen folgen. Wir haben uns immer gefragt, was so ein Wusel in einer Milchmahlzeit wohl verspeist. Wir konnten es uns nicht nehmen lassen, Aragon  mal vor und nach dem Trinken zu wiegen, jetzt sind wir schlauer. Der kleine Kerl hat sich 50 ml Milch abgezapft.

Inka hat ihre Futterration auch verändert...sieben hungrige Welpenmäulchen verlagen ihre gefüllte Milchbar. Hüttenkäse, Quark und Ziegenmilch wird dankbar angenommen. Auch so die ein und andere besondere Leckerei wird nicht verschmäht. Ihr geht es prächtig, sie gönnt sich auch gerne mal eine Auszeit von der Welpenkiste, aber sobald auch nur ein Laut zu hören ist von den kleinen Schreihälsen, ist sie sofort zur Stelle und meistert alles ganz souverän.

Auch blitzeln uns die ersten Äuglein entgegen und das Treiben in der Wurfkiste wird mehr.

Da wird dem Schwesterchen mal das Ohr angelutscht und die ersten zaghaften Spielversuche kann man auch beobachten.
Von gestern zu heute war es ein kleiner Quantensprung, was wir in der Wurfkiste beobachten konnten. Da wird sich versucht zu Setzen und zu Kratzen, was meistens nicht so ganz gelingt und man dann durch die Wurfkiste kugelt. Einige kleine Bellversuche kann man auch hören. Apropos hören, das können die Perlchen jetzt auch. Das merkt man ganz deutlich, z.B. wenn die Kamera klickt,
Besonder beeindruckt hat uns heue der kleine Alf. auf einmal steht das Kerlchen auf vier Pfoten und tapst quer durch die Wurfkiste, zwar stellenweise noch etwas wackelig, aber immerhin. Die anderen Perlchen schaffen mal ein paar Schrittchen, aber er war gut zu Pfote...
Wir sind mal gespannt, was uns morgen für Fortschritte erwarten.
 
03.0815

Vor lauter Staunen, was so alles in der Wurfkiste passiert, kommen wir gar nicht zum Schreiben. Alle Äuglein sind nun offen und jetzt geht es los...hallo Welt, wir kommen !

Jeder Blusenzipfel wird beäugt und angelutscht..sobald sich ein Zweibeiner in die Kiste setzt, kommen sie "angerannt". ., einfach zuckersüß.

 

04.08.2015

Kaum zu glauben, die 2. Woche ist um...Die Zeit verrinnt wie im Fluge. Die Perlchen haben jetzt alle die 1000-Gramm-Marke geknackt..man hat was in der Hand.

Das Wiegen finden so einige nicht ganz so toll..zappel hier und zappel da. Aber sonst ist es ein ganz friedlicher Wurf. Sind die Mägen gefüllt, wird ausgiebig geschlafen und mit den Geschwistern oder Stofftieren gekuschelt.

Kommt Mama Inka in die Wurfkiste werden erstmal alle Perlchen von hier geherzt und liebevoll umsorgt. Artemis  und Anisha bestehen beide auf ihre Lieblingszitzen..typisch kleine Zicken.

Die ersten Welpenstarterpakete sind auch schon angekommen und die Welpenmappen füllen sich so langsam, an den Abschied mag noch keiner denken,

Aktuelle Fotos findet Ihr immer in der Gallerie