Wiegetabelle der 5. Woche

 

  Alina

Artemis

Anisha Athene Alf Ares Aragon
19.08.15 2370 gr. 2360 gr. 2480 gr. 2460 gr. 2440 gr. 2450 gr. 2530 gr.
20.08.15 frei frei frei frei frei frei frei
21.08.15 2570 gr. 2600 gr. 2750 gr. 2790 gr. 3050 gr. 3000 gr. 3200 gr.
22.08.15 frei frei frei frei frei frei frei
23.08.15 2710 gr. 2770 gr. 2900 gr. 2940 gr. 3020 gr. 2970 gr. 3200 gr.
24.08.15 frei frei frei frei frei frei frei
25.08.15 2930 gr. 2940 gr. 3020 gr. 3180 gr. 3350 gr. 3370 gr. 3390 gr.

 

20.08.2015

Nun sind wir in der 5. Woche angekommen, man mag es gar nicht für möglich halten, wie die Zeit vergeht.

Endlich hat auch das Wetter mitgespielt und die Zwerge konnten raus an die frische Luft. Und bei Sonnenschein läßt sich auch besser rätseln,wer Lang- und wer Stockhaar ist. Wir lassen uns überraschen, unsere Tipps stehen.Sind mal gespannt, wer richtig liegt.Einige Wackelkandidaten sind dabei, aber bei anderen steht es genau fest.

Die Welpis genießen das schöne Wetter, sie lernen viel Neues kennen, z.B. wie man gaaaaanz stillhält, wenn eine Fliege auf der Nase sitzt. So manch ein Perlchen packt der Übermut, dann muß Inka mal eingreifen und erziehen, aber sie macht das so zärtlich und souverän.

Alles wird von den Tackerzähnchen bearbeitet und untersucht, selbst die Fotografin ist nicht sicher...Die Kamera, der Kameragurt , alles super interessant und kommt man da nicht mehr dran, versucht man in die Zehen zubeißen....

Aber auch heute darf ein Schlafbild nicht fehlen und wie sollte es auch anders ein, es war wieder Alina in lustiger Position.

Aber irgendwann muß man auch wieder rein, denn dort stand die nächste Wurmkuretappe an...die Perlchen waren überhaupt nicht begeistert von dem weißen Zeug. Einige haben lautstark protestiert, die anderen haben es über sich ergehen lassen. Dafür gab es zum Nachtisch lecker Welpenbrei aus Welpenfutter, Ziegenmilch, Quark und Putenfleisch. Sie waren schwer begeistert und machten ihre Schüssel ratzeputz leer. Ab nächste Woche werden wir auf Welpenbarf umstellen.

Diese Woche gibt es dann auch wieder Einzelbilder..versprochen.

 

24.08.2015

Die Wurmkur ist überstanden...ab heute Abend wird auf Welpenbarf umgestellt.Außerdem werden wir die Zwerge mit Kalbsbrustbein verwöhnen...damit ihre Zähnchen Beschäftigung bekommen, bevor sie uns weiter annagen.

Aus den kleinen Würmchen sind schon richtige Hündchen geworden. Freudig wendelnd wird jeder begrüßt. Sie sind sehr neugierig und freuen sich über jede streichelnde Hand.

Auch die Fellfrage klärt sich so langsam auf. Bei einigen sind wir sehr sicher, so schreiben wir es dann heute unter die Einzelfotos, aber eigentlich sollte die Frage auch nicht heißen, wer wird Langstock und wer Stocki, sondern eher; wer ist süß und wer ist noch süßer ?

Alina unsere Erstgeborene, sie macht es spannend und ist eine Wackelkandidatin, aber bis Ende der Woche wird sie ihr Fellgeheimnis lüften.

Artemis hat es lange versucht zu verstecken, aber sie ist eine reizende kleine Stockhaar-Maus, Sie wird bestimmt mal eine richtige Schönheit !

Zaubermaus Anisha ist ebenfalls eine kleinen Stockidame mit unverwechselbarem Charme.

Bei Athene war es von Anfang an klar, Stockhaar durch und durch. Deshalb auch direkt das Patenkind von Kicky, als absoluter Stockifan.

Nun kommen die Jungs...zuerst unsere Zwillinge...auch da haben wir lange gerätselt, nun sind wir sicher,

Alf ,der kleine Herzensbrecher, ist ein wahres Fellknäuel geworden, also definitiv Langstock !

Und Zwillingsbruder Ares ist natürlch auch Langstock. Zwar noch nicht ganz so plüschig wie Alf, aber er arbeitet dran. Sehr zur Freude der neuen Adoptiveltern.

Der letzte Herr im Bunde Aragon gehört wieder zur Stockifraktion. Dieser kleine freche Kerl hat ganz schön Pfeffer im Hintern, aber er kann auch so verschmust sein.

So ist das nun mit der Theorie der Vererbungslehre...die Natur hält sich nicht an Prozentzahlen...den größten Teil konnten wir direkt nach der Geburt richtig einsortieren,,,die anderen haben uns etwas veralbert. Aber egal, sie sind toll, so wie sie sind...

 

25.08.2015

Zum Ende der 5. Lebenswoche gibt es noch ein kleines Highlight. Seite heute hat Artemis zwei kleine Stehöhrchen, das sieht so süß aus...mal schauen, wann die anderen nachziehen.

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Fotos findet Ihr immer in der Gallerie