Wiegetabelle der 6. Woche

 

  Alina

Artemis

Anisha Athene Alf Ares Aragon
26.08.15 3290 gr. 3270 gr. 3500 gr. 3660 gr. 3750 gr. 3590 gr. 3930 gr.
27.08.15  frei frei frei frei frei frei frei
28.05.15  frei frei frei frei frei frei frei
29.08.15  frei frei frei frei frei frei frei
30.08.15  frei frei frei frei frei frei frei
31.08.15  frei frei frei frei frei frei frei
01.09.15              

 

27.08.2015

Die Zeit rast nur so dahin...uns wird es schon ganz schwer ums Herz...die größte Welpenzeit ist schon rum...Wir genießen jede Minute mit den Wirbelwinden.

Seit dieser Woche wiegen wir nur noch zweimal, das reicht nun völlig aus.  Morgen gibt es auch neue Fotos von den Perlchen.

 

31.08.2015

Eine aufregende Woche für die Perlchen neigt sich dem Ende zu. Sozialisierung pur war und ist angesagt.

Alles müssen die Zwerge jetzt kennenlernen, Papiertüten die knallen, Luftballons die zerplatzen und und und...

Auch den ersten Ausflug mit dem Auto haben sie gemeistert. Natürlich mußte der ein oder andere speien, aber das kennt man ja von den Menschenkindern. Mama Inka war ja dabei, dann ist alles halb so schlimm.

Der Ausflug führte die Perlchen zur Ausstellung unseres Zuchtvereins. Abgetrennt vom ganzen Trubel und unter den strengen Augen von Ziehnpapa Falko durften sie Ausstellungsluft schnuppern. Auch haben sie dort ihren Papa Brix Flying White Devils kennengelernt.

Alle Perlchen haben sich dem "strengen"Urteil unserer Richterin unterzogen und wurden für voll knuffig und absolut super süß befunden.

Nur Alinas Felllänge ist für einige noch ein Rätsel...(Zuchtwartin Kicky ist sich jedoch felsenfest sicher),,,

Die Stippvisite der Wuschelzwerge war natürlich ganz inoffiziell und nur vereinsintern...

 

01.09.2015

Zum Ende der 6. Woche haben die Zwerge noch einen mächtigen Schuß in die Höhe gemacht, besonders bei der Stockifraktion ist das gut zu sehen...Alina hat seit heute bereits zwei Stehöhrchen und Artemis anderthalb. Auch sind jetzt Athenes Pigmente völlig entwickelt und  sie schaut uns mit einer pechschwarzen Nase an, auch ihre Öhrchen werden in den nächsten paar Tagen stehen, der Ansatz ist schon da. Anisha wird sich bestimmt bald anschließen.

Bei unseren zwei männlichen Langstockherren Alf und Ares ist von Stehöhrchen noch nichts zu sehen, dafür dürfen wir bei allen drei Herren, also auch von Stockiherr Aragon berichten, die Hoden senken sich ab.

Die kleinen Piranhas können alles gebrauchen und nichts ist vor ihnen sicher. Eroberte Trophäen werden gnadenlos abgeschleppt, egal ob es sich um Handtücher, Kartons oder auch kleinere Eimerchen sind...alles ist zu erkunden und zu verwerten. Mama Inka hat alle "Hände" voll zu tun...

So langsam beginnt sie die Welpis abzusetzen, was völlig in Ordnung ist, da Mamas Milch nur noch ein leckerer Nebensnack ist.

Auch klappt es mit der Sauberkeit immer besser, die Pipiunterlagen werden super genutzt und kleine Ausrutscher werden immer seltener.

Die Gewichte tragen wir morgen nach...

 

 

 

 

Aktuelle Fotos findet Ihr immer in der Gallerie